Add or Search characters | guilds

“Atomic Number Eighty” Guild

Horde EU (DE)-Blackhand    (armory)
world:
5186
EU:
2500
DE:
748
realm:
13
Score:
4172.71
AchievementTime (GMT)WorldEURealmScore
H: Sindragosa (25)Oct 17, 2010 19:524866113592.59 / 1500.00
H: Professor Putricide (25)Sep 8, 2010 20:2050101131588.89 / 3300.00
H: Lady Deathwhisper (25)Aug 18, 2010 18:106643116400.00 / 750.00
H: Blood Prince Council (25)Jul 28, 2010 20:077943119105.33 / 180.00
H: Festergut (25)Jul 28, 2010 19:117425121131.67 / 225.00
H: Deathbringer Saurfang (25)Jul 28, 2010 18:327273119438.89 / 750.00
H: Blood-Queen Lana'thel (25)Jul 21, 2010 20:287839119451.85 / 750.00
H: Valithria Dreamwalker (25)Jul 7, 2010 21:056321114114.67 / 180.00
H: Rotface (25)Jun 20, 2010 19:117352118124.00 / 180.00
H: Lord Marrowgar (25)Jun 10, 2010 21:028227119105.93 / 150.00
The Lich King (25)May 2, 2010 18:554169113118.89 / 150.00
I'm on a Boat (25)Nov 26, 2010 19:2812803159 
Nausea, Heartburn, Indigestion... (25)Jul 21, 2010 18:533506112 
H: Gunship Battle (25)May 27, 2010 21:0211356128 
Sindragosa (25)Apr 12, 2010 20:095615114 
Valithria Dreamwalker (25)Apr 12, 201011007127 
Professor Putricide (25)Apr 7, 2010 19:0810536126 
Blood-Queen Lana'thel (25)Mar 15, 2010 22:125030111 
Blood Prince Council (25)Mar 15, 201010266128 
The Orb Whisperer (25)Mar 13, 2010 20:568809124 
Boned (25)Feb 17, 2010 18:194530114 
Rotface (25)Jan 18, 20105857111 
Festergut (25)Jan 18, 20106325117 
Deathbringer Saurfang (25)Jan 6, 2010 15:2513338134 
I've Gone and Made a Mess (25)Dec 17, 2009 22:26296719 
Gunship Battle (25)Dec 16, 20097568120 
Lady Deathwhisper (25)Dec 16, 20097705121 
Lord Marrowgar (25)Dec 16, 200910650127 
[edit]

Guild Profile

Primary Language: German
Raids per week: 3
semi-hardcore
Recruiting (outdated):
all classes
RECRUTMENT siehe Homepage

Wir, die Gilde Atomic Number Eighty, rekrutieren in Hinsicht auf das kommende Addon und um die momentane Raidsituation zu verstärken damit wir den jetzigen Content erfolgreich bestreiten bevor der Maelstrom ausbricht.

Mehr infos unter http://an80.wowstead.com

Prolog:

Normalerweise beginnt jede Gilde damit, bereits im ersten Satz klarzustellen, ob es sich um eine Raid-, Fun- oder Progress-Gilde handelt... und da wir ja nicht von gestern sind, tun wir das auch! Gleich vorweg, wir können uns in keine dieser Schubladen einordnen, weil wir einfach anders sind! Bei uns wird die Person hinter dem Char großgeschrieben, der blinkende Pixel auf dem Bildschirm hingegen ist nur Mittel zum Zweck. Bei uns spricht man sich grundsätzlich nur mit Realnamen an und nicht mit Charnamen, denn die Gilde basiert auf einem sozialen System, welches man nur dann aufrecht erhalten kann, wenn man sich untereinander kennt. Das A und O unseres Gildensystems besteht darin, dass ein Spieler bei uns nur dann bestehen kann, wenn er menschlich in unsere Gilde passt!


Von [He] zu [Hg]:

In unserer Gilde beginnt jedes Mitglied mit einer zeitlich unbefristeten Probezeit und es ist dem Trial hierbei völlig freigestellt, ob und wann er sich zum Full-Member aufstellen lassen möchte. Jeder für sich sollte selbst am Besten wissen, wann er sich ausreichend in die Gilde integriert hat. Bei einer Anfrage zur Aufnahme als Full-Member entscheidet stets die ganze Gilde und es wird hierbei nicht primär das spielerische Talent bewertet, sondern der Mensch hinter dem Char! Wir bieten dem Trial eine Fülle an Möglichkeiten, sich in die Gilde zu integrieren - wer also in punkto Menschlichkeit an einem Voting scheitert, dem wird nicht mehr zu Helfen sein. Besonders diejeningen, welche sich bereits in der Trial-Zeit als menschliches Ar***loch outen, fliegen ohne zweite Chance sofort aus der Gilde. Wer menschlich super-duper-top ist, spielerisch jedoch ne absolute Krücke, bei dem lassen wir uns erst mal von den Sternen leiten. Weitere Informationen gibt es dazu im Forum internen Bereich.


AtomicVZ: Der Weg zum Erfolg!

Wir pflegen innerhalb der Gilde ein einzigartiges System - das AtomicVZ! Hiermit steht und fällt unser soziales Gildensystem, denn es symbolisiert die Basis unseres Zusammenhalts. Wer der Gilde beitritt, wird sich und seinen Char im AtomicVZ vorstellen, damit auch jeder weiß mit wem er es zu tun hat. Worauf wir hier besonderen Wert legen ist die Individualität des Einzelnen - wir möchten keine 0815 Hallo-hier-bin-ich Threads, sondern eine aussagekräftige Vorstellung, mit der man auch was anfangen kann. Zusätzlich dazu führen wir auch mit jedem Spieler ein Interview (das sogenannte Audio-Comment), das archiviert und dem Rest der Gilde zugänglich gemacht wird. Kurz gesagt: Wer ein Atomic werden möchte, sollte sich Audio-Visuell von seiner besten Seite zeigen und bestenfalls alle Pokemons beim Namen kennen! :)


Einer für alle und alle für einen !

Eine weiterer elementarer Baustein unserer Gildenstruktur ist das sogenannte "Job for everboby Prinzip". Jedes Mitglied beteiligt sich am Erfolg und Vorankommen der Gilde, indem es freiwillig eine Aufgabe übernimmt (bspw. Taktiken entwerfen, sich um die Gildenbank kümmern, Pots verwalten, Buffood verwalten, Vent-Acc-Manager, Frapsen, Loggen, etc. pp.). Durch diese Aufgabenverteilung entfällt bei uns auch eine definierte Raidleitung oder Klassensprecher, denn jeder für sich übernimmt die Aufgabe, die er am besten ausführen kann, um die Gilde zu unterstützen und effektiver zu machen. Ein Grund dafür, dass wir bspw. keinen rangbezogenen (fest definierten) Raidleader haben ist, dass wir nicht an eine Person gebunden sein wollen - denn wenn so eine Person ausfällt, stehen sich automatisch 24 Raider die Beine in den Bauch... und das muss nicht sein. Wir verteilen eine große Last auf viele Schultern, das macht das Ganze dann doch wesentlich entspannter.


Progress entsteht in der Gemeinschaft!

Wir gehen innerhalb der Raids sehr systematisch vor. Das fängt bereits bei der Target-Reihenfolge an und hört beim Tryen neuer Bosse auf. Neue Encounter bspw. bedürfen zwar einer gewissen Vorbereitung, jedoch muss die Taktik stets auf den Raid abgestimmt werden und eine Taktik kann nur dann erfolgreich abgestimmt werden, wenn man sie ausprobiert hat. Wir wipen nicht sinnlos an neuen Encountern bis einer weint, sondern wir machen ein paar Tries und analysieren dann gemeinsam die weitere Vorgehensweise (ich betone: gemeinsam!). Ein solches Vorgehen setzt voraus, dass man sich bereits im Vorfeld mit dem Encounter beschäftigt und dass man sich bei den Trys darauf konzentriert, seine Rolle kontruktiv in die Analyse mit einzubringen. Die Raid-Analyse erfolgt kurz und knackig - wir sind hier nicht bei einer Märchenstunde und wollen daher auch keine ausschweifenden Diskussionen oder feuchte Fantasien - wer also nichts sinnvolles zu sagen hat, der redet auch nicht - und wer zu lange schweigt, der macht was falsch!


Lügen haben kurze Beine und DKP stinkt!

Gleich vorweg: wir haben kein DKP-System! Der Verzicht auf ein DKP-System ist ebenfalls einer der Grundpfeiler unserer sozialen Gildenstruktur, denn ein solches System ist in einer funktionierenden Gemeinschaft schlichtweg absolut unnötig. Dadurch, dass wir kein DKP haben, wollen wir die Leute nicht zwingen On zu kommen, nur um Punkte für Lila Pixel zu sammeln - die Leute sollen online kommen weil sie dazu motiviert sind! So Geschichten wie 20min später zu kommen, um auf der Ersatzbank DKP zu leechen, gibt es bei uns nicht. In manchem Gilden fantasieren sich die Leute vieles Zusammen, um bspw. Fails sinnvoll zu begründen, um keinen DKP-Abzug zu erhalten - das gibt es bei uns nicht! Auf Items passen, nur um DKP zu sparen: gibt es bei uns nicht! Durch unser familäres Klima innerhalb der Gilde ist es uns möglich, ein DKPloses Lootsystem durchzuführen. Je nachdem wer gerade Plündermeister ist, linkt das Item im Raidchat und die Leute sprechen sich untereinander ab wer es bekommen soll. Dieses System funktioniert nur deshalb, weil man sich untereinander kennt und gerade dieses System steigert die Effektivität und Leistungsdichte des Raids ungemein. Wer ein zu großes Ego hat, um sich mit anderen einigen zu können, der ist hier definitiv fehl am Platz!


Wir bestrafen nicht, wir erlösen!

Wir möchten, dass unsere Leute mit uns wahrheitsgetreu umgehen und frei von jeglichen Zwängen mit uns kommunizieren können. Bei uns wird man nicht runtergemacht, nur weil man einen Fehler begangen hat und DKP-Strafen gibt es aufgrund des nicht vorhandenen DKP-Systems ja sowieso nicht - vielmehr bauen wir darauf, dass sich jeder selbst dazu berufen fühlt, seine Fails in etwas umzuwandeln, was der Gilde dienlich ist. Wer beispielsweise häufiger mal scheisse baut oder bei Klassikern wie Thaddius, Heigan, etc. verkackt, der darf sich gerne dazu berufen fühlen, die Gildenkasse ein wenig aufzufüllen. Der Sinn dieses Systems besteht darin, dass wir für das Vorankommen sowohl der Gilde, als auch des Raids, wahrheitsgetreue Aussagen benötigen. Es bringt uns nichts, wenn die Wahrheit verdreht wird oder Leute vielleicht sogar gänzlich die Klappe halten, nur weil sie Angst davor haben, eine Strafe zu erhalten. In einer Gemeinschaft, in welcher jeder den anderen kennt, werden Fehler stets verziehen... man muss nur richtig damit umgehen.


Ich weiß genau, was du im letzten Raid getan hast!

Ja, wir benutzen Logs und das ist auch gut so! Mit Hilfe von z.B. World of Logs [WoL] analysieren und steigern wir unsere Leistungsdichte. Wir benutzen die Logs keinesfalls um jemanden zu kritisieren, auch dienen diese nicht als Pimi-Meter. Wer uns blöd kommt auf die Art: "Eh der muss mir nicht erzählen wie ich meinen Char zu spielen habe und bla bla bla", der ist hier falsch. Wir versuchen uns gegenseitig zu pushen, um das Maximum aus jedem Einzelnen rauszuholen. WoL bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen zu vergleichen... und diese Möglichkeit sollte man auch nutzen. Es gibt schliesslich immer jemanden, der besser ist.
Sollte sich zwischen 2 Spielern der selben Klasse Welten auftun (z.B. im Dmg output) wird keiner als noob, gimp oder sonstiges bezeichnet.
Diese 2 Spieler setzen sich dann im Ventrilo zusammen und tauschen sich über Rotation, UI und sostige Tricks&Kniffe aus, um den anderen Spieler auf ein ähnliches Niveau zu pushen.


Raidkader, -zeiten und -ziele:

Wir werden einen dynamischen Raidkader haben - d.h. wir werden ihn immer an die Onlinezeiten bzw. Zeit die die Leute investieren können anpassen. Aufgrund der Onlinezeiten wird die Anzahl der Raidtage je nach Content variieren - die wahrscheinlichkeit spricht jedoch dafür, dass es wohl durchschnittlich 3 Raidtage werden. In jedem Falle enden unsere Raids spätestens um 23 Uhr oder auch früher. Im Detail wird dies jedoch wieder gemeinschaftlich und diplomatisch per Voting entschieden.

Unser Raidziel ist nicht an Platz XY gebunden und das wird auch nie unser Ziel sein. Unser Ziel ist es, aus den Raidtagen die wir anbieten, so viel wie möglich heraus zu holen - progress-zwang ist hier sicherlich nicht dienlich und fördert auch nicht unbedingt die Stimmung innerhalb der Gilde. Am Ende eines jeden Raids muss jeder für sich selbst sagen können: das hat mir Spass gemacht und wir haben heute das und das erreicht!


Was wir nicht sehen wollen:

- Überheblichkeit! Jemand der sich von Anderen nichts erzählen lasst und Randoms bzw. Außenstehende als Noobs bezeichnet. Niemand ist perfekt!
- Jemand der erst auf sich schaut und nicht bereit ist Anderen etwas Gutes zu tun ohne etwas dafür zu bekommen.
- Jemand der zu scheu ist ein bißchen was von sich preis zu geben (auch im Ventrilo sollte man bspw. den Mund aufbekommen)
- Jemand der nach einem Kill Sofort in jeden Channel posten muss wie toll er & seine Gilde ist (dazu zählt auch unnötiger Spam, wodurch die anderen denken "guck mal so ein Idiot bei den Atomics")


This is the end...

Nun habt ihr nen groben Eindruck davon, was euch bei uns erwarten wird. Dieses Gildensystem wurde bereits einmal umgesetzt und eins kann ich euch daher aus Erfahrung sagen: die Spieler waren begeistert! Es macht einfach einen erheblichen Unterschied, ob man wegen der Spieler oder wegen virtuellen Pixeln online kommt und diejenigen, die es bereits live erlebt haben, wissen wovon ich spreche.

Dieses Gildensystem haben alle Spieler innerhalb der Gilde umzusetzen und genau deswegen sind auch viele von ihren alten Allianz-Gilden hierher gewechselt. Sollten sich einzelne Spieler nicht daran halten bzw. den Gildennamen in Verruf bringen, so werden sie einmal verwarnt und eine zweite Verwarnung hat automatisch den Gildenausschluss zur Folge. Ist die erste "Aktion" so negativ, dass der Spieler auch durch 10 Jahre Steine schleppen sie nicht mehr unvergessen machen kann, so wird er sofort aus der Gilde ausgeschlossen.

Solltest du mit unserer Gildenstruktur nicht konform sein, so versuch bitte gar nicht erst dich zu bewerben, denn du wirst die Trial-Zeit mit Sicherheit nicht überstehen.
profile administrator(s): Marcin
last updated by Marcin 8 years ago
< previous next >
< previous next >
login register

Last Updated





 


WoWProgress on Facebook