Add or Search characters | guilds

“Pakt der Verzweiflung” Guild

Horde EU (DE)-Die Aldor    (armory)
world:
n/a
realm:
n/a
Progress MilestoneTime (GMT)WorldEURealm
.0
Alone in the Darkness (H)n/a
Observed (H)n/a
Unlock Algalon's Room (H)n/a
The Descent into Madness (H)n/a


[edit]

Guild Profile

Primary Language: German
Raids per week: 2
casual
Recruiting (outdated):
deathknight (dd)high
druid (balance)high
hunter (beastmastery)high
hunter (marksmanship)high
magehigh
monk (dd)medium
paladin (retribution)high
priest (dd)high
shaman (elemental)high
warlockhigh
warrior (dd)medium
Die Gilde Pakt der Verzweiflung rekrutiert wieder motivierte und erfahrene Spieler!

Wir möchten freundlichen Spielern die Möglichkeit geben auf einem RP Server auch ganz normalen PVE Aktivitäten nachzugehen und somit zweimal die Woche effizient zu raiden.
Zuverlässigkeit und Motivation spielen bei uns eine sehr große Rolle!

Zuverlässigkeit: Pünktlichkeit nach Annahme einer Veranstaltung, regelmäßige Teilnahmen an Veranstaltungen!
Motivation: Die Fähigkeit sich stetig verbessern zu wollen!

Was möchten wir von dir?:
¤ Du setzt dich stetig mit deiner Klasse auseinander.
¤ Du lernst schnell aus Fehlern.
¤ Du hast Movement.
¤ Du hast Montag und Donnerstag Zeit (Raidzeiten siehe weiter unten).
¤ Du bist konstruktiv und freundlich.
¤ Du bringst die nötige Hardware/Internetleitung für große Raids mit.


Was bieten wir dir?:
¤ Eine freundliche, lockere und motivierte Gildenatmosphäre!
¤ Eine erfolgsorientierte Raidgruppe (Mo + Do 19:45-22:30).
¤ Eine faire Lootverteilung
¤ Eine Gilde, die neben den Raids auch Spaß versteht und regelmäßig alte Raidinstanzen abfarmt!


Ingame könnt ihr euch bei interesse gerne bei Snowwhîte, Ranelia oder Kasheya melden.


Schließe den Pakt und unterstütze uns in der Schlacht um Azeroth!
profile administrator(s): Thavron, Temaire, Abysal
last updated by Thavron 1 month ago
< previous next >
< previous next >
login register

Send message    Follow Guild
1 person is following this guild

Last Updated





 


WoWProgress on Facebook